SG09 Benefiz Golfturnier auf dem Golfplatz Am Lüderich in Overath

Jean-Marie Pfaff A!B!C
Interview mit Jean-Marie Pfaff
12. Juni 2018
A!B!C-Golf

Der neue A!B!C-Logoball

Einmal im Jahr veranstaltet der SV Bergisch Gladbach 09 e.V. mit Unterstützung der Kreissparkasse Köln das SG09 Benefiz Golfturnier zu Gunsten der Jugendarbeit im Verein.

Das Ergebnis!!

Vorab – es kam in diesem Jahr dank der Sponsoren und Golfspieler ein stattlicher Betrag von 12.100 € zusammen, der ausnahmslos in die Jugendförderung gesteckt wird.

Eine Runde Golf für den guten Zweck!!

Rund 80 Golferinnen und Golfer aus dem Bergischen Land trafen sich am Samstagvormittag bei besten Bedingungen am Lüderich in Overath. Nach eigenen Angaben der „extremste Golfplatz Deutschlands. Die leichtesten 9 Löcher und die schwersten 9 Löcher auf einer Runde zusammen.“

Golfen Lüderich

Golfplatz am Lüderich in Overath

Den atemberaubenden Anblick konnten wir schon bei ersten Probeschwüngen auf der Drivingrange erleben.
Um 12:00 Uhr erfolgte der Kanonenstart. Es wurde Texas Scrambl gespielt, eine Golfvariante, bei der der ganze Flight als Team zusammenspielt und zusammen gewertet wird.

A!B!C Personal als Lochsponsor!!

Die A!B!C Personal unterstützte als „Lochsponsor“ an Loch 16 das Benefizturnier. In jeder Tasche fanden die teilnehmenden Golfer ein kleines Päckchen mit 3 A!B!C-Golfbällen. So mancher war für diese Zusatzbälle dankbar und wusste bei den teilweise weit ins Tal reichenden Abschlägen davon Gebrauch zu machen.

Die Wertung!!

Am Nachmittag fanden sich alle gegen 17:00 Uhr wieder am Clubhaus ein und berichteten von ihren Erlebnissen. War der eine beim „Nearest to the pin“ mit 54 cm Abstand wirklich der Nächste?

War der andere mit 280 m Abschlag der weiteste und reichen 64 Nettopunkten, ein wirkliches stolzes Ergebnis“, für eine Platzierung?
Während des Abendessens, gesponsert von Horst Beckers ISOTEC, wurden die Ergebnisse bekanntgegeben und anschließend gefeiert. Eine rund herum gute und gelungene Sache für alle Beteiligten.

Mit sportlichen Grüßen
Christof Wirtz